Sonntag, 13. Oktober 2013

Junge Dame im Sonntags-Outfit

Hach, spätestens seit heute bin ich hemmungslos verliebt. Die ein oder andern Leser von mir wissen es ja bereits, dass ich ein klitzekleines Patenkind habe. Und diese Woche ist ja meine Overlock-Maschine in meinen Keller eingezogen und ich konnte ein komplettes Outfit für die süße Maus nähen.

Gestern Abend war dann alles fertig und heute morgen wurde das Set übergeben, bzw. gleich dem Kind angezogen. Wollt ihr mich beim Anziehen begleiten?
Hier kommt Teil für Teil:

erstes Teilchen ist gleich ein Lieblingsschnitt: der Regenbogenbody von Schnabelina. Genäht in Zwischengr. 50/56. Da hätte ich die Kleene schon abknutschen können  :-)

Teil 2:
Wohlfühl-Babyhose nach meinem eigenen Schnitt. Zwar eng geschnitten, dafür darf die Maus gerne noch etwas in die Länge wachsen und die Hose passt immer noch! Unten sind auch lange Bündchen dran (kann man auf diesem leider nicht sehen), die sind derzeit noch umgeschlagen und haben daher auch noch Wachstumspotenzial!

Und jetzt das finale Teil:
Ein Oberteil aus der Ottobre 4/2012: Autumn Falls. Hätte nen kleinen Tacken länger seien können... Aber egal. Wird wohl noch ein wenig passen! Ob es der jungen Damen gefällt?
Ich glaube schon:



Die Oma meinte schon nach dem Stoffkauf, dass die Hose doch besser auch in dem grauen Eulenstoff hätte seien sollen. Ich bin da ja flexibel und auch ganz spontan und so ist heute Mittag noch schnell eine zweite Hose entstanden. Diese ist auch ein wenig weiter geschnitten...

Und dann fiel mir spontan ein, dass ich dafür ja aus dem Herzchenstoff noch eine schnelle süße Mütze nähen könnte. Die Wahl fiel schnell auf das freebook von klimperklein: Knotenmütze:

Hier nochmal beide zusätzlichen Teile zusammen:

Die beiden Teile zusammen finde ich schon super knuffig. Dann musste ich natürlich heute nochmal zu meinem Patenkind und die Sachen übergeben. Hier noch schnell zwei Bilder vom nun kompletten Outfit (leider etwas schlechtere Qualität, da "nur" vom Handy aufgenommen...)


Alle Stoffe sind übrigens aus der neuen Hilco-Sweat-Serie und allesamt in meinem Lieblingsladen, der Egge-Nähwerkstatt erhältlich!

Hach, ist es schön ein kleines Patenmädchen zu haben, das man benähen kann.
So klein zu nähen ist doch mal wieder was ganz anderes und macht irre viel Spaß!

Geht auch besonders schnell, vor allem mit der neuen Overlock!

So langsam werden wir Freunde!

Jetzt schicke ich das komplette neue Outfit noch schnell zu meitlisache und kiddykram!

Bis morgen (da gibt's schon das nächste zu gucken),
eure Nicole

Kommentare:

  1. Ach, schaut das lieb aus!
    Toll!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich toll gemacht.
    Bin stolz auf Dich.
    Aber man sollte gleich auf die Oma hören
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was ne süße kleine Maus.
    Und dieses super süße Outfit ist einfach hinreissend!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen