Montag, 12. Mai 2014

Übergangs-Lieblings-Jacke für den Sohnemann

Beide Kinder brauchen neue Frühlingsjacke oder wie man so schön sagt: Übergangsjacken!
Da ist der Lillesol&Pelle Schnitt mit Namen "Übergangsjacke" natürlich goldrichtig.

Stoff war auch schnell gefunden. Ende letzten Jahres hatte ich nämlich bei bonny-bee den Jackenstoff EMILY in 2 verschiedenen Farben bestellt. Eigentlich sollten daraus für mich und meine Tochter ein Malova- bzw. Lovamantel werden. Irgendwie bin ich nicht dazu gekommen und in Anbetracht der Tatsache, dass wir dann gar keinen wirklichen Winter bekommen haben, auch nicht so tragisch...

Jetzt habe ich "meinen" türkisen Jackenstoff für den Sohnemann geopfert. Innen habe ich einen einfachen hellblauen Stenzo mit weißen Sternen (aus der Egge-Nähwerkstatt) gewählt.

Da mein Sohn absoluter Bagger und Treckerfan ist, war schnell klar, mit was ich die Jacke besticken würde. Die Dateien sind aus der Fuhrparkdatei von Design-by-Jasmina.


Das tolle an den Dateien ist, dass es alle Fahrzeuge gleich in 3 unterschiedlichen Größen gibt. Daher konnte ich einen Trecker sogar auf die vordere Tasche sticken. Damit man den Trecker auch noch sieht, hat diese Tasche dann einfach keine Klappe bekommen.



 Von hinten habe ich dann die ganz großen Fahrzeuge gewählt:

Ohne Kapuze zieht man das ganze doch gleich viel besser. Das ist nämlich echt praktisch bei dem Schnitt. Die Kapuze ist einfach mit 3 KamSnaps am Kragen angebracht. Manchmal ist die Kapuze ja einfach überflüssig und lästig.

Dann zeig ich die Jacke auch nochmal ohne Kapuze von vorne. Da sieht man gleich, dass die Jacke am Hals etwas höher geschnitten ist. Sehr schön!


Und natürlich auch noch eine Detailansicht der hinteren Stickbilder. Ich bin echt begeistert. Mein Sohn liebt die Motive sehr!



Von innen hab ich dann noch ein kleines Stück Webband als Aufhänger eingenäht. 

So, und jetzt natürlich noch Tragefotos. Ich konnte mich leider nicht entscheiden, daher gibt es jetzt ne Bilderflut:










Die Jacke wandert dann jetzt noch zu kiddikram, made4boys und my kid wears.
Die Mädchenjacke liegt schon zugeschnitten vor der Maschine. Da muss sich die Dame nur noch für ein Stickmotiv entscheiden.

Bis bald,
eure Nicole

Kommentare:

  1. Die großen Stickereien auf dem Rücken kommen wirklich toll rüber und die Jacke sieht super aus!

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Jacke! Die Stickereien würden meinem Sohn auch gefallen :)
    Bagger stehen bei den Jungs ja immer hoch im Kurs.
    Liebe Grüsse
    Fenna

    AntwortenLöschen