Donnerstag, 26. Juni 2014

schon wieder so spät geworden... (RUMS #26)

Kennt ihr das, immer auf den letzten Drücker zu sein? Bei mir passiert das recht oft.... in allen Lebenslagen :-)
So geschehen auch wieder zum heutigen RUMS-Tag. Meinen Miniorganizer für den Sew-Along habe ich  noch nicht mal angefangen und mir fehlt die Motivation dazu. Dabei wollte ich doch sooo gerne beim RUMS dabei sein. Also hab ich mich gestern Abend noch hingesetzt und mir eine Shelly von Farbenmix zugeschnitten und losgenäht. Fertig geworden ist sie dann erst heute und ne halbe Stunde vor Ende des RUMS-Tages schaffe ich es doch noch zu bloggen! Also bin ich heute wohl wieder (fast) die Letzte. Egal!

Seit Anfang März habe ich nun schon den tollen Pluma-Lillestoff in grau bei mir liegen. Den hatte ich mir vom Lillestoff-Nähtreff mitgebracht. Leider habe ich noch so einige Schätze davon hier liegen, die ich noch nicht angeschnitten habe.
Kombinert habe ich mit orangenen Streifen und uniorangenem Jersey. Das waren jeweils noch Reste aus meinem Bestand....



 Wie bislang immer habe ich wieder die taillierte Version der Shelly genäht. Sitzt eiinfach perfekt!!!

 



Hier kann man den Streifenjersey vielleicht etwas besser erkennen. Ich habe ihn ebenso als Ärmelbündchen verwendet. Abesteppt habe ich mit alles mit einem breiten Zierstich in Orange. Gefällt mir sehr gut.


Zum ersten Mal habe ich meine Shelly mit Framilon-Band gekräuselt! Sonst nähe ich immer mit der längsten Stichlänge und ziehe den Stoff dann in Falten. Die Framilon-Variante gefällt mir allerdings super gut. Ging viel schneller und die Kräuselung ist überall gleichmäßig. Werde ich zukünftig nur noch so machen!!!

Das Shirt wandert dann nun zu den anderen Mädels (ans Ende...) des RUMS!

Bis bald,
eure Nicole

Kommentare:

  1. Schööön!
    Toller Schnitt, schöne Farbkombi - geällt mir sehr!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ist eine super schöne Shelly geworden, genau meine Farben. Das mit dem Framilonband muss ich auch mal testen, hab ich noch nie gemacht, klingt aber gut :-)
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht schön zusammen aus. Und das mit dem amilonband werde ich bei Shelly auch mal testen, bisher habe ich damit nur Seiten gerafft.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  4. Toll schaut deine Shelly aus! Habe ich lange nimma genäht *lächel* Muss mal wieder her :-)

    AntwortenLöschen