Donnerstag, 29. Oktober 2015

Komischer Name zum RUMS (#44)

Hier ist es ja leider mal wieder etwas ruhiger geworden. Hinter den Kulissen wird einfach soviel (probe-)genäht, dass ich gar nicht zum Bloggen komme!
Dafür gibt es bald eine Flut von tollen Bildern und neuen Schnitten. Ihr dürft also gespannt sein.

Und zwischen den ganzen Probegenähe muss man ja schließlich auch noch ein paar andere Outfits nähen, an denen man einfach nicht vorbei kommt.

So zum Beispiel an dem noch recht neuen Ebook Efiara von Schnittgeflüster.
Ja, ist ein recht komischer und schwieiger Name, das Ebook ist allerdings um so einfacher! Dani von Schnittgeflüster ist ja schließlich für ihre unkomplizierten Schnitte bekannt! Das neue Oberteil war also echt schnell genäht, bei mir hätte es lediglich einen Tick größer seien dürfen, vor allem der Rücken ist etwas schmal. Ich bin trotzdem super zufrieden mit meinem neuen Oberteil und das nächste ist bereits in Planung.
Fehlt mir nur gerade die Zeit zu :-)

Ich habe das Oberteil einen kleinen Tacken verlängert, so dass ich es komplett über den Poppes tragen kann!



Und dann kann es immer ein Stückchen höher gerafft werden und hat dann gleich einen ganz anderen Effekt!



Hier klafft das Oberteil dann ganz schön auseinander. Finde ich auch ne tolle Tragevariante!



Verwendet habe ich einen toll mellierten Jersey aus der Egge-Nähwerkstatt. Der hat einen ganz besonderen Griff. Ich hatte daraus schon mal ein Kimono-Tee Shirt genäht.

Bis bald,
eure Nicole

Verlinkungen: RUMS
Schnitt: Efiara von Schnittgeflüster
Stoff: Jersey aus der Egge-Nähwerkstatt

Kommentare:

  1. Toll geworden !
    Der Schnitt ist super !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Oh den Schnitt habe ich mir direkt mal notiert. Das ist ja wirklich toll in den ganzen Tragevarianten. Und der Stoff ist auch richtig schön. Blau geht bei mir immer :D
    LG Steffi

    AntwortenLöschen