Mittwoch, 30. März 2016

schon wieder ein Mittwoch, schon wieder eine Tasche

Und wöchentlich grüßt das Murmeltier!!!
Auch in dieser Woche schaffe ich es erst kurz vor knapp zum Taschenspieler SewAlong von "Frühstück bei Emma"! Dabei ist die Tasche tatsächlich schon letzte Woche fertig geworden und ich war mächtig stolz, dieses mal nicht so spät zu sein. Aber dann dauert es ja immer noch, bis das ganze wirklich online geht...

Für die Kosmetiktasche habe ich ganz einfaches Wachstuch aus dem großen gelben Möbelhaus verwendet. Aufgepeppt wurde das ganze mit Motiven von der lieben Silke von Zwergenschön. Nachdem ich wieder ganz entzückende Zwergenschön-Motive auf der Creativa bewundert habe, wurde es mal wieder Zeit eine Milli zu sticken. Webband hatte ich auch noch passendes da und ruck zuck ist die Kosmetik-Tasche zu einem echten Augenschmaus geworden!


Ich habe die Tasche zum "Umklappen" mit Klettband versehen, so kann sie individuell je nach Beladung mitwachsen.

Sogar umkrempeln kann man die Tasche und kann sie daher beispielsweise im Urlaub am Waschbecken stehen lassen und hat die benötigten Sachen direkt griffbereit!



Ob ich die nächste Tasche von dieser Woche (die Kuriertasche) tatsächlich rechtzeitig schaffe, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht genau. Kann diesmal wirklich eng werden. Mal sehen, wieviel Zeit ich noch erübrigen kann...

Bis dann,
eure Nicole

Schnitt: Kosmetiktasche Taschenspieler CD 3 von Farbenmix
Stoff: Wachstuch vom Möbelschweden
Webband: Zwergenschön aus der Egge-Nähwerkstatt
Stickdatei: Milli in love von Zwergenschön
Verlinkungen: Taschenspieler SewAlong, Taschen und Täschchen, After-Work-SewingStick-Freuden 

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    Deine Kosmetiktasche gefällt mir sehr, tolle Stickerei. Das sind genaz meine Farben. :-)
    Vielen Dank auch für die Verlinkung zur Stick-Freuden Linkparty.

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen